Die "Top-20"
182975 Abrufe von 1654 verschiedenen Gedichten

# Autor Titel Abrufe
1. Theodor Fontane John Maynard 3438
2. Johann Christoph Friedrich von Schiller Der Ring des Polykrates 1458
3. Emanuel Geibel Die Goldgräber 1440
4. Ernst Moritz Arndt Des Deutschen Vaterland 1269
5. Johann Wolfgang von Goethe Im Herbst 1775 (Frühe Fassung) 1048
6. Joseph Freiherr von Eichendorff In der Fremde 845
7. Theodor Fontane Archibald Douglas 645
8. Johann Wolfgang von Goethe [Herz, mein Herz was soll das geben] (Frühe Fassung) 626
9. Ludwig Uhland Die Döffinger Schlacht 545
10. Detlev von Liliencron Die Musik kommt 510
11. Theodor Fontane Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland 471
12. Johann Wolfgang von Goethe Mit einem gemalten Band (Späte Fassung) 459
13. Johann Wolfgang von Goethe Mir schlug das Herz, geschwind zu Pferde (Frühe Fassung) 457
14. Louis Charles Adelaide de Chamisso de Boncourt (Chamisso, Adelbert von) Die Sonne bringt es an den Tag 437
15. Ludwig Uhland Schwäbische Kunde 433
16. August Kopisch Die Heinzelmännchen (Andere Fassung) 429
. Louis Charles Adelaide de Chamisso de Boncourt (Chamisso, Adelbert von) Das Riesen-Spielzeug 429
18. Ferdinand Freiligrath O lieb', solang du lieben kannst! 425
19. Jakob Michael Reinhold Lenz An das Herz (Andere Fassung) 419
20. Lenau (Nikolaus Edler Niembsch von Strehlenau) Der Postillon 408

Liste erstellt am: 16.07.2018
Zurück zur Startseite.