Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Friedrich Leopold Graf zu Stolberg

An die Natur

Süße, heilige Natur,
Laß mich geh'n auf deiner Spur,
Leite mich an deiner Hand,
Wie ein Kind am Gängelband!
5 Wenn ich dann ermüdet bin,
Sink' ich dir am Busen hin,
Athme süße Himmelslust
Hangend an der Mutterbrust.
Ach! wie wohl ist mir bei dir!
10 Will dich lieben für und für;
Laß mich geh'n auf deiner Spur,
Süße, heilige Natur!





Entstehungsjahr: 1775
Erscheinungsjahr: 1779
Aus: / Oden, Lieder und Balladen
Referenzausgabe:
Ohne Herausgeber: Gesammelte Werke der Brüder Christian und Friedrich Leopold Grafen zu Stolberg, Bd. 1. Perthes und Besser: 1820, S. 113.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.