Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Ludwig Uhland

Der Schmied

Ich hör meinen Schatz,
Den Hammer er schwinget,
Das rauschet, das klinget,
Das dringt in die Weite
5 Wie Glöckengeläute
Durch Gassen und Platz.
Am schwarzen Kamin,
Da sitzet mein Lieber,
Doch geh ich vorüber,
10 Die Bälge dann sausen,
Die Flammen aufbrausen
Und lodern um ihn.





Entstehungsjahr: 1809
Erscheinungsjahr: 1812
Aus: Gedichte. Ausgabe letzter Hand / Lieder
Referenzausgabe:
Hartmut Fröschle / Walter Scheffler: Ludwig Uhland. Werke, Bd. 1. Winkler Verlag: 1980, S. 28.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.