Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Matthias Claudius

Die Liebe

Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel,
    Und dringt durch alles sich;
Sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel,
    Und schlägt sie ewiglich.





Entstehungsjahr: vor 1799
Erscheinungsjahr: 1798
Aus: Asmus VI
Referenzausgabe:
Jost Perfahl: Matthias Claudius. Sämtliche Werke. Winkler-Verlag, München: 1976, S. 473-474.
Bemerkungen
Erstdruck im »ASMUS omnia sua SECUM portans oder Sämtliche Werke des Wandsbecker Boten«, 1798

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.