Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Wilhelm Müller

Das Wirtshaus

Auf einen Totenacker
Hat mich mein Weg gebracht.
Allhier will ich einkehren:
Hab ich bei mir gedacht.
5 Ihr grünen Totenkränze
Könnt wohl die Zeichen sein,
Die müde Wandrer laden
Ins kühle Wirtshaus ein.
Sind denn in diesem Hause
10 Die Kammern all besetzt?
Bin matt zum Niedersinken
Und tödlich schwer verletzt.
O unbarmherz'ge Schenke,
Doch weisest du mich ab?
15 Nun weiter denn, nur weiter,
Mein treuer Wanderstab!





Entstehungsjahr: 1821-1822
Erscheinungsjahr: 1823
Aus: / Die Winterreise 17
Referenzausgabe:
Maria-Verena Leistner: Wilhelm Müller. Werke, Tagebücher, Briefe, Bd. 1. Mathias Gatza Verlag: 1994, S. 181.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.