Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Joachim Ringelnatz

Die Schnupftabaksdose

Es war eine Schnupftabaksdose,
Die hatte Friedrich der Große
Sich selbst geschnitzelt aus Nußbaumholz.
Und darauf war sie natürlich stolz.
5 Da kam ein Holzwurm gekrochen.
Der hatte Nußbaum gerochen.
Die Dose erzählte ihm lang und breit
Von Friedrich dem Großen und seiner Zeit.
Sie nannte den alten Fritz generös.
10 Da aber wurde der Holzwurm nervös
Und sagte, indem er zu bohren begann:
»Was geht mich Friedrich der Große an!«





Entstehungsjahr: vor 1912
Erscheinungsjahr: 1912
Aus: Frühe Gedichte / Die Schnupftabakdose. 1912
Referenzausgabe:
Ohne Herausgeber: Joachim Ringelnatz. Und auf einmal steht es neben dir. Gesammelte Gedichte. Karl Henssel Verlag, Berlin: 1968, S. 23.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.