Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Johann Wolfgang von Goethe

[Ziehn die Schafe von der Wiese]

Ziehn die Schafe von der Wiese,
Liegt sie da, ein reines Grün,
Aber bald zum Paradiese
Wird sie bunt geblümt erblühn.
5 Hoffnung breitet lichte Schleier
Nebelhaft vor unsern Blick:
Wunscherfüllung, Sonnenfeier
Wolkenteilend bring' uns Glück.





Entstehungsjahr: vor 1827
Erscheinungsjahr: 1829
Aus: / Chinesisch-Deutsche Jahres- und Tageszeiten 3
Referenzausgabe:
Karl Eibl: Johann Wolfgang Goethe. Sämtliche Werke, Briefe, Tagebücher und Gespräche, Bd. 2. Deutscher Klassiker-Verlag: 1987, S. 695-696.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.