Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Johann Wolfgang von Goethe

[Alles gaben Götter, die unendlichen]

Alles gaben Götter die unendlichen
Ihren Lieblingen ganz
Alle Freuden die unendlichen
Alle Schmerzen die unendlichen ganz.





Entstehungsjahr: 1777
Erscheinungsjahr: ?
Aus: Das erste Weimarer Jahrzehnt / Persönlicher Kreis
Referenzausgabe:
Karl Eibl: Johann Wolfgang Goethe. Sämtliche Werke, Briefe, Tagebücher und Gespräche, Bd. 1. Deutscher Klassiker-Verlag: 1987, S. 250.
Bemerkungen
Aus einem Brief an Auguste zu Stolberg, Weimar 17.7.1777
Die DV weist alle anderen Textversionen »Alles geben Götter«, »Alles geben die Götter« als falsch zurück und druckt nur diese eine.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.