Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Friedrich Hermann Frey (Martin Greif)

Vor der Ernte

Nun störet die Ähren im Felde
  Ein leiser Hauch,
Wenn eine sich beugt, so bebet
  Die andre auch.
5 Es ist, als ahnten sie alle
  Der Sichel Schnitt -
Die Blumen und fremden Halme
  Erzittern mit.





Entstehungsjahr: 1854-1909
Erscheinungsjahr: 1909
Aus: Gedichte / Naturbilder
Referenzausgabe:
Ohne Herausgeber: Martin Greifs gesammelte Werke in vier Bänden, Bd. 1. C. F. Amelangs Verlag, Leipzig: 1909, S. 54-55.
Bemerkungen
Das Gedicht ist noch nicht in der ersten Auflage von 1868 enthalten.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.