Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

August Kopisch

Der Grafensprung bei Neu-Eberstein

Die Württemberger schlossen ihn ein:
Was that Wolf Eberstein? -
  Er ritt von der Burg,
  Hinab an die Murg,
5   Zum steilsten Rand
  Der Felsenwand.
Da war die Welt von Feinden rein,
Da sprengt er - in die Murg hinein.
- Erhalte Gott dich, Eberstein! -
10 So kecke Flucht bringt keine Schmach!
Die Feinde selber jauchzten nach;
Er kam hinab ohn Ungemach.
  Fort ritt er dann,
  Frei war der Mann! -
15 Seh' Einer ob er's auch so kann!





Entstehungsjahr: vor 1853
Erscheinungsjahr: 1856
Aus: / Teil II / Balladen und Romanzen 5
Referenzausgabe:
Ohne Herausgeber: Gesammelte Werke von August Kopisch, Bd. 3. Weidmannsche Buchhandlung, Berlin: 1856, S. 118.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.