Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Gottfried August Bürger (Jocosus Hilarius)

Trost

Wann dich die Lästerzunge sticht,
So laß dir dies zum Troste sagen:
Die schlechtsten Früchte sind es nicht,
Woran die Wespen nagen.





Entstehungsjahr: vor 1788
Erscheinungsjahr: 1987
Aus: Gedichte 1789, Zweiter Teil / Drittes Buch
Referenzausgabe:
Günter Häntzschel / Hiltrud Häntzschel: Gottfried August Bürger. Sämtliche Werke. Hanser-Verlag, München: 1987, S. 318.
Bemerkungen
Erstdruck im Göttinger Musenalmanach, 1787, S. 7.
Druckvorlage hier die Fassung von 1789, II, S. 288.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.