Zurück zur FA Hauptseite
Zurück zur vorigen Seite
Gedicht in Druckansicht: schwarz/weiß

Barthold Hinrich Brockes

Morgen-Gebeth
Die Morgen-Gebethe nach den vier Jahres-Zeiten
siehe im vorigen Theile Bl. 440.f

O Gott, der du durch deine Macht
Dieß große Rund geschaffen,
Ich habe diese ganze Nacht
So ruhig können schlafen;
5 Ich bin vergnüget aufgewacht
Gesund und ohne Schmerzen;
Ich seh der güldnen Sonne Pracht;
Deß dank ich dir von Herzen.
Gib, daß ich diesen ganzen Tag
10 Nach deinem Willen leben mag!
Hilf, daß mein Fuß sonst nirgends ruh,
Als nur auf deinen Wegen,
Und gieb zu allem, was ich thu,
Aus Gnaden deinen Segen!





Entstehungsjahr: vor 1740
Erscheinungsjahr: 1739
Aus: Zweyter Theil
Referenzausgabe:
Ohne Herausgeber: Hrn. B. H. Brockes, Lth. Com. Palat. Caes. Raths=Herrn der Stadt Hamburg, und Amtsmann zu Ritzbüttel. Irdisches Vergnügen in Gott [...], Bd. 2. Herbert Lang & Cie AG: 1970, S. 256.

Gedicht eingearbeitet von: Klemens Wolber.