Eduard Mörike
(73 Einträge gefunden) Liste drucken

Titel Autor Entstehungsjahr Gattung
Agnes    [Andere Fassung] Mörike 1831 Gedicht
An die Geliebte    [Andere Fassung] Mörike 1830 Gedicht
An eine Aeolsharfe Mörike 1837 Gedicht
An einem Wintermorgen, vor Sonnenaufgang Mörike 1825 Gedicht
Auf ein altes Bild Mörike 1837 Gedicht
Auf eine Lampe Mörike 1846 Gedicht
Auf einer Wanderung Mörike 1845 Gedicht
[Aufgeschmückt ist der Freudensaal]    [Andere Fassung] Mörike 1824-1828 Gedicht
[Bei Nacht im Dorf der Wächter rief]    [Andere Fassung] Mörike vor 1832 Gedicht
Besuch in Urach Mörike 1827 Gedicht
Das verlassene Mägdlein    [Andere Fassung] Mörike 1829 Gedicht
Denk es, o Seele! Mörike vor 1852 Gedicht
Der alte Turmhahn Mörike 1840-1852 Gedicht
Der Feuerreiter    [Andere Fassung] Mörike 1824 Gedicht
Der Gärtner Mörike 1837 Gedicht
[Der Himmel glänzt vom reinsten Frühlingslichte]    [Andere Fassung] Mörike 1830 Gedicht
Der Schatten Mörike 1855 Gedicht
[Der Spiegel dieser treuen, braunen Augen]    [Andere Fassung] Mörike vor 1829 Gedicht
Die Geister am Mummelsee    [Andere Fassung] Mörike 1828 Gedicht
Die Hochzeit    [Andere Fassung] Mörike 1824 Gedicht
[Die Liebe, sagt man, steht am Pfahl gebunden]    [Andere Fassung] Mörike 1828 Gedicht
Die schlimme Gret und der Königssohn Mörike 1828 Gedicht
Die schöne Buche Mörike 1842 Gedicht
Die Soldatenbraut Mörike 1837 Gedicht
Die Tochter der Heide Mörike 1861 Gedicht
Die traurige Krönung Mörike 1828 Gedicht
[Ein Irrsal kam in die Mondscheingärten]    [Andere Fassung] Mörike 1824 Gedicht
Ein Stündlein wohl vor Tag Mörike 1837 Gedicht
[Eine Liebe kenn' ich, die ist treu]    [Andere Fassung] Mörike 1827 Gedicht
Elfenlied    [Andere Fassung] Mörike 1828 Gedicht
Er ist's    [Andere Fassung] Mörike 1829 Gedicht
Erinna an Sappho Mörike 1863 Gedicht
Frage und Antwort Mörike 1828 Gedicht
Früh im Wagen Mörike 1843-1846 Gedicht
[Früh, wenn die Hähne krähn]    [Andere Fassung] Mörike 1829 Gedicht
[Frühling läßt sein blaues Band]    [Andere Fassung] Mörike 1829 Gedicht
Fußreise Mörike 1828 Gedicht
Gebet Mörike 1832-1846 Gedicht
Gesang Weylas Mörike vor 1832 Gedicht
Gesang zu Zweien in der Nacht    [Andere Fassung] Mörike 1825 Gedicht
[Hier lieg' ich auf dem Frühlingshügel]    [Andere Fassung] Mörike 1828 Gedicht
[Horch! auf der Erde feuchtem Bauch gelegen]    [Frühe Fassung] Mörike vor 1832 Gedicht
Im Frühling    [Andere Fassung] Mörike 1828 Gedicht
[Im Winterboden schläft, ein Blumenkeim] Mörike 1841 Gedicht
In der Frühe Mörike 1828 Gedicht
Jägerlied Mörike 1837 Gedicht
Lied eines Verliebten Mörike 1837 Gedicht
Mein Fluß Mörike 1828 Gedicht
Nachts    [Späte Fassung] Mörike 1832 Gedicht
Neue Liebe Mörike 1846 Gedicht
Nimmersatte Liebe Mörike 1828 Gedicht
Nur zu!    [Andere Fassung] Mörike 1830 Gedicht
Rat einer Alten Mörike 1832 Gedicht
[Rosenzeit! wie schnell vorbei]    [Andere Fassung] Mörike 1831 Gedicht
Scheiden von Ihr    [Andere Fassung] Mörike 1824 Gedicht
[Schön prangt im Silbertau die junge Rose]    [Andere Fassung] Mörike um 1830 Gedicht
Schön-Rohtraut Mörike 1838 Gedicht
[Sehet ihr am Fensterlein]    [Andere Fassung] Mörike 1824 Gedicht
Selbstgeständnis Mörike 1837 Gedicht
Septembermorgen Mörike 1827 Gedicht
[Tochter des Walds, du Lilienverwandte] Mörike 1841 Gedicht
Um Mitternacht Mörike 1827 Gedicht
Und wieder    [Andere Fassung] Mörike 1828 Gedicht
Verborgenheit Mörike 1832 Gedicht
Verzweifelte Liebe    [Andere Fassung] Mörike 1344 Gedicht
[Vom Berge, was kommt dort um Mitternacht spät]    [Andere Fassung] Mörike 1828 Gedicht
Vom Sieben-Nixen-Chor Mörike 1828-1837 Gedicht
Warnung    [Andere Fassung] Mörike 1824-1829 Gedicht
[Wenn ich, von deinem Anschaun tief gestillt]    [Andere Fassung] Mörike 1830 Gedicht
[Wie süß der Nachtwind nun die Wiese streift]    [Andere Fassung] Mörike 1825 Gedicht
Wo find' ich Trost?    [Andere Fassung] Mörike 1827 Gedicht
Zu viel    [Andere Fassung] Mörike 1830 Gedicht
Zum neuen Jahr Mörike 1832 Gedicht
Zurück zur Startseite.